Liebe Freund*innen der Kunst!

Dieses Jahr hat uns alle vor neue Herausforderungen gestellt und viele Ausstellungen und Messen mussten ausfallen und können hoffentlich 2021 wieder stattfinden. Zeit, neue Wege der Präsentation zu suchen.

Ich habe mich entschieden meine Arbeiten auf der RARE BOOKS & FINE ART FRANKFURT zu präsentieren, die in diesem Jahr virtuell stattfindet. Die Messe wird zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse am 14.10.2020 um 9 Uhr online gehen und mindestens bis zum Ende des Jahres zugänglich sein.

Wenn Sie Interesse an meine Arbeiten haben, können Sie mich gern kontaktieren und einen Termin mit mir vereinbaren. Die virtuelle Präsentation ist kein adäquater Ersatz, aber vielleicht finden Sie Gefallen an einer Präsentation in kleinem Rahmen. Das ist auf Anfrage in meinem Atelier möglich.

Die nächste Künstlerbuchmesse, bei der ich meine Arbeiten zeigen werde, zu der man sich wieder an einem gemeinsamen realen Ort zusammenfinden kann, wird die BuchDruckKunst in Hamburg sein (12. bis 14. März 2021). Es bleibt spannend, ob sie tatsächlich stattfinden kann.

Außerdem ist für das nächste Jahr die 1. artGRAFIK.Ahrenshoop geplant, deren Start auf 2021 verschoben werden musste. Der 13. bis 16. Mai 2021 ist dafür angedacht. Auch dort möchte ich meine Arbeiten zeigen.

+ + + + + + + +

Herzliche Grüße aus Halle an der Saale, bleiben Sie gesund!
Rita Lass

+ + + + + + + +

liebLinks
www.kuenstlerhausgoldenerpflug.de
www.herrfleischer.de
MDE (Meister der Einbandkunst)

+ + + + + + + +

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_Winterreise_Detail_RitaLass_2020.jpg

Detail eines der Druckbogen meines Künstlerbuches Die Hohen Tannen aus dem Projekt Winterreise mit einem Gedicht von Rainer Maria Rilke

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_Winterreise_RitaLass_Bleisatz.jpg

Arbeit am Künstlerbuch zum Projekt Winterreise mit dem Gedicht Die Hohen Tannen von Rainer Maria Rilke
Halle (Saale), 2020

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_ZEIT_kolumba_webpage.jpg


Advent 2018, Vier Doppelseiten in »Christ & Welt«, einer unabhängigen Beilage der Wochenzeitung DIE ZEIT, kuratiert vom Kolumba, Kunstmuseum des Erzbistums Köln, in wechselnden Kooperationen
3. Ausgabe, 13. Dezember 2018 (Heft 52) in Kooperation mit der Galerie Handwerk, München
Rita Lass, »Wo die Hoffnung wohnt«, Künstlerbuch zum Ausschneiden

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_pfingstworkshop2018mutoskopboxbau.jpg


Pfingstworkshop 2018 – Mutoskope oder das mechanische Daumenkino in der Spielkartenfabrik, Museumswerkstatt Stralsund (spiefa.de).

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_willisittegalerie2017rita.jpg


Ausstellungsansicht von Das Künstlerhaus Goldener Pflug stellt sich vor in der Willi-Sitte-Galerie Merseburg vom 26.11.2017 bis 18.2.2018.
Ich hatte den großen Luxus einen eigenen Raum bespielen zu dürfen. – Ein Ruhepol in der Ausstellung …

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_lbm2017web.jpg


b.a.c.H. (book art center Halle) auf der Leipziger Buchmesse 2017, Claudia Richter und Rita Lass zeigen Bucheinbände, Künstlerbücher und Druckgrafik. Annegret Frauenlob und Petra Reichenbach zeigen Künstlerbücher und Druckgrafik. Der Doppelstand war zu finden in Halle 3 auf dem Marktplatz Druckgrafik Stand F500 und F505.
Infos zum Marktplatz Druckgrafik und zum Grafiknetzwerk finden Sie hier: > grafiknetzwerk.de

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_neujahrskarte2017web.jpg


Neujahrsgruß 2017, Linolätzung

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_vorderseitek600plusweb.jpg


Einladungskarte für die Ausstellung K 600 plus, einer Installation von Hentschel, Horn und Lass – Büro für funktionslose Architektonik im Kunst- und Projektraum Kiosk am Reileck in Halle an der Saale

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_linotypestyporama2016.jpg


Vier der Zeilensatzmaschinen im Typorama in Bischofszell (Schweiz), an denen ich gemeinsam mit Freunden Anfang Mai 2016 in die Welt der Linotypes eintauchen durfte. Teil für Teil hat uns Paul Wirth in den Aufbau, die Funktionsweise und Bedienung der wundervollen Maschinen eingewiesen. Eine Weiterbildung, die ich weiterempfehlen kann. Mehr Infos hier: Typorama

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_lbm2016webgesamt.jpg


b.a.c.H. (book art center Halle) – Friederike von Hellermann und Petra Reichenbach, Annegret Frauenlob und Rita Lass – auf der Leipziger Buchmesse 2016 (17.–20.3.2016), Halle 3 Stand F 509 und 513, Marktplatz Druckgrafik.

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_lbm2016web.jpg


b.a.c.H. (book art center Halle) auf der Leipziger Buchmesse 2016 am Marktplatz Druckgrafik, Halle 3 Stand F 513 – Rita Lass im Gespräch mit der benachbarten Kollegin Jule Claudia Mahn.

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_messeleipzig2015f507.jpg


Das book art center Halle auf der Leipziger Buchmesse 2015, Annegret Rouél und Rita Lass zeigen Künstlerbücher und Druckgrafik in Halle 3 Stand F507.

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_messeleipzig2015f509.jpg


Das book art center Halle auf der Leipziger Buchmesse 2015, Friederike von Hellermann und Petra Reichenbach zeigen Künstlerbücher und Druckgrafik in Halle 3 Stand F509.

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_pfingstworkshop2014web.jpg


Pfingst-Workshop 2014 aus der Reihe Künstlerbücher in der Spielkartenfabrik im Speicher am Katharinenberg in Stralsund. 7. bis 9. Juni 2014 – Unikatbuch zum Thema Garten. Experimentelle Frottage- und Lithografietechniken sowie den Naturselbstdruck entdecken.

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_atelierroederhof2014.jpg


Atelier Nordseite, mein Domizil von Juni bis August 2014 während meinem Aufenthaltsstipendium beim Kunstverein Röderhof

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_postkartele2014v.jpg


Einladungskarte zur Leipziger Buchmesse 2014

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_bdk2013hamburg.jpg


Messestand auf der Norddeutschen Handpressenmesse 2013

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_artbookberlin2013.jpg


artbook.berlin 2013In diesem Jahr habe ich mich gemeinsam mit Annegret Rouél und 78 weiteren Buchkünstlern auf der Berliner Künstlerbuchmesse präsentiert.Großen Dank an die beiden Organisatoren Corn.elius Braendle und Hanneke van der Hoeven.
Mehr zu lesen gibt es hier: artbookberlin2013.blogspot.de

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_messefrankfurt2013.jpg


Streifzug (Friederike von Hellermann, Rita Lass und Jule Claudia Mahn), auf der Frankfurter Buchmesse 2013 (9.–13.10.2013), Halle 4.1 Stand M 36

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_belvedere2pkvorn.jpg


Einladung zur Ausstellung Belvedere²
im Kunsthaus Rhenania in Köln – 12. bis 25.7.2013

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_belvedere2web.jpg


Blick in die Ausstellung Belvedere² im Kunsthaus Rhenania in Köln12. bis 25.7.2013

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_fensterallstedt2013innen.jpg


Gemeinschaftsarbeit mit Judith Runge Drei Fenster

Neue Kunst in alten Mauern

ein Ausstellungsprojekt
entlang der Straße der Romanik

Vom 5. Mai bis zum 1. September 2013 präsentierten Judith Runge, Wilfried Meinhardt,
Lutz Figulla und Rita Lass ihre Arbeiten in Burg und Schloss Allstedt.
Gezeigt wurden Skulpturen aus Keramik, Arbeiten aus Metall und Bucheinbände.
Die Fensterarbeit in der Vorburg des Schlosses entstand anlässlich der Ausstellung
und bleibt in der Sammlung des Museums.
Ort
Burg und Schloss Allstedt
Schloss 8
06542 Allstedt
Die Ausstellung war Teil eines Ausstellungsprojektes
des Berufsverbandes Bildender Künstler Sachsen-Anhalt
und des Tourismusverbandes Sachsen-Anhalt
entlang der Straße der Romanik – 59 Künstler – 18 Orte.
Infos zu weiteren Ausstellungsorten
Flyer Ausstellungsorte
weitere Links
http://www.bbk-sachsenanhalt.de
http://www.allstedt-kaltenborn.de
 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_fensterallstedt2013aussen.jpg


Drei Fenster – Gemeinschaftsarbeit von Rita Lass und Judith RungeAuf dem Hof der Vorburg des Allstedter Schlosses befinden sich über dem Torbogen drei rundbogige Fenster, über die sich ein milchig-weißes Gespinst zieht. Der Abstand des Betrachters ist zu groß, um alle Details zu erkennen. Hinter dem alten Glas kann man eine vergangene Welt erahnen, die den neugierigen Blicken allerdings verborgen bleibt. Florale Ornamente verbinden sich mit Silhouetten, die an die Tierschädel im Jagdzimmer des Schlosses erinnern. Es hat eine Anmutung von Dornröschenschlaf und Geheimnis.

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_kp13postkarteblau.jpg


Kulturprodukt Halle 2013 – 3.5. bis 5.5.2013, Atelierrundgang und Kunstfest, Halle (Saale)
www.kulturprodukt-halle.de

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_messeleipzig2013.jpg


Seite an Seite (Annegret Rouél / Rita Lass und Jule Claudia Mahn / Friederike von Hellermann), auf dem Marktplatz Druckgrafik auf der Leipziger Buchmesse 2013, Halle 3 Stand E 503/501

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_messeleipzig20132.jpg
 
 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_einladung-wittockiana-1.jpg


Einladung zur Ausstellung art conceptuel du livre
in der Bibliotheca Wittockiana in Brüssel – 31.1.2013 bis 14.4.2013
www.wittockiana.org

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_einladung-wittockiana-2.jpg
 
 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_artbookberlin2012.jpg


Einladung zur artbookberlin 2012
www.artbookberlin.blogspot.de

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_postkartebume2012hinten.jpg


Einladungskarte zur Buchmesse FFM 2012

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_stromfestivalplakat.jpg


Ausstellungsbeteiligung zusammen mit Anne Karen Hentschel und Simon Horn mit der Arbeit belvedere
bei Strom 2 – 30.8. bis 2.9.2012, Kunstfestival im Kunsthaus Rhenania, Köln
www.stromfestival.de

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_galeriehimmelreich2012.jpg


Wo, wenn nicht jetzt? – Ausstellung vom 4.4. bis zum 4.5.2012 in der Galerie Himmelreich in Magdeburg zusammen mit Anne Karen Hentschel, Simon Horn und Dieter Ladewig.

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_austschoenestadtkalender2.jpg


Ausstellung 12.11. bis 16.11.2011

 
https://ritalass.de/files/gimgs/th-1_1_buchkunstrita.jpg


Außenstelle Kiosk – offenes Atelier im Kiosk am Reileck